10./11. Oktober: Wasaga Beach

Nach dem Frühstück fuhren wir 8 Uhr nochmals zum Eingang des Nationalparks, um unsere Strafe vom Vortag zu bezahlen, da die Kasse am Abend vorher schon geschlossen war. Danach machten wir uns auf den Weg zu unserer nächsten Station: Wasaga Beach.

Unterwegs machten wir einen Stadtbummel im kleinen Ort Perry Sound. Auch hier fotografierten wir einige der vielen wunderschön bemalten Häuserfassaden und besuchten anschließend den 30 Meter hohen Aussichtsturm im Tower Hill Park, von dem man einen weiter Blick über die Inselwelt hat. Er wurde in den 20er Jahren als Feuerwachturm errichtet.

Der nächste Stopp wurde in Midland eingelegt, einem gemütlichen kleinen Ort mit schönen Backsteingebäuden. Dort aßen wir im Midland Fish & Chips sehr guten Fisch.

Gegen 17 Uhr kamen wir im Oasis by the Bay Vacation Resort an und begaben uns sogleich zum nur 100 Meter entfernten Starnd, um den Sonnenuntergang zu genießen. Anschließend erledigten wir im WalMart einige Einkäufe.

Am nächsten Morgen fuhren wir gegen 10 Uhr in Richtung Oven Sound, denn wir wollten drei der dort zahlreich vorkommenden Wasserfälle besuchen.

Gegen 17.30 Uhr waren wir zurück im Motel und gingen zum Strand, um den obligatorischen Sonnenuntergang zu beobachten.