County Galway

16. Mai
Gut geschlafen und gefrühstückt ging es weiter auf dem Wild Atlantic Way durch eine grüne hügelige Heidelandschaft auf die Connemara-Halbinsel in Richtung Galway. Hier bestimmen endlose Steinmauern und mit Riet gedeckte Hütten die Landschaft.
Unterwegs zeigte uns Katja einen Fairy Tree - einen mit bunten Bändern geschmückten Feenbaum, der Wünsche erfüllen hilft. Die Iren sind noch sehr mit ihren Legenden und Märchen verbunden, deshalb wird zumindest in den ländlichen Gebieten auch kein altes Haus abgerissen, da darin die Feen und Trolle wohnen.

Dann machten wir einen längeren Fotostopp an der Kylemore Abtei, welche wunderschön zwischen Bergen, Seen und Rhododendren liegt. Die Sonne zeigte sich heute auch wieder, meist genau in den richtigen Momenten der Fotostopps.

In Galway stiegen wir im The Connacht Hotel ab, erledigten einige Einkäufe im gegenüberliegenden Supermarkt und fuhren nach dem Dinner mit dem Taxi in den Ort, der eine sehr interessante Pub Szene zu bieten hat. Nach einem Bummel blieben wir bei Livemusik auf ein Bier im Spanish Arc.